Sie sind hier: Home / Wir stellen uns vor
21.09.2017 : 14:19

Über unsere Schule

Die Theodor-Heuss-Schule ist eine Gemeinschaftsgrundschule im Ortsteil Flüren der Kreisstadt Wesel. Da die Theodor-Heuss-Schule die einzige Schule in diesem Stadtteil  ist, kommen hier Schüler und Schülerinnen unterschiedlichster Religionen und Anschauungen zusammen. Zur Zeit werden 105 Kinder in fünf Klassen  unterrichtet. 

Zusätzlich zu den Regelklassen, bietet die Theodor-Heuss-Grundschule einen Montessori-Zweig mit zwei Lerngruppen  an. Die Kinder werden jeweils jahrgangsgemischt von Klasse 1 bis 4 in den Kernfächern Deutsch, Mathematik und Sachunterricht unterrichtet. Einige Nebenfächer werden gemeinsam mit den Regelschulkindern erteilt. Montessori ist anders: Die Montessori-Pädagogik stellt die gesamte Persönlichkeit des Kindes in den Fokus. Die vorbereitete Umgebung und das Montessori-Material ermöglichen es, dass die Kinder ihre Fähigkeiten entfalten und aufbauend auf ihren Vorkenntnisse voranschreiten können. Die Kinder arbeiten in klaren Grenzen und verlässlichen Regeln und werden zur Selbstständigkeit und Eigenverantwortung angeleitet. Das Montessori-Angebot ist beitragsfrei und als Quereinstieg möglich.Zur Zeit besuchen 36 Kinder den Montessori-Zweig.

Seit dem Jahr 1901 gibt es eine Schule in Flüren. Der Bau der Theodor-Heuss-Schule am heutigen Ort wurde im Jahre 1959 abgeschlossen. Zahlreiche Anbauten und Erweiterungen veränderten das Aussehen der Schule im Laufe der Zeit. Aus der neunklassigen Volksschule wurde im Jahre 1968 die heute bestehende Grundschule.

Bei der Arbeit an unserem Schulprogramm haben wir mit Freude festgestellt, dass wir über viele, für unsere Schule spezifische Bräuche und Rituale verfügen, eine befriedigende bauliche und sachliche Ausstattung gegeben ist und gute Kontakte zu Vereinen und Kirchen bestehen. Auch haben wir eine intensive Zusammenarbeit mit kommunalen und kirchlichen Stellen zur außerschulischen Unterstützung und Förderung von Kindern mit unterschiedlichsten Problemen aufgebaut.